Harley im Jahr 1905 | 100 Jahre HARLEY-DAVIDSON
  Wählen Sie Ihre Sprache 
  Choose your language 
Deutsch Englisch
 
1905

1905 - Historie Harley Davidson

 

Im Jahr 1905 zieht die Firma in die 27. Straße, Ecke Chestnut Street in ein zweigeschossiges Holzgebäude mit 200 qm Grundfläche. Ein Verwandter leiht den drei Firmengründern das für den Umzug notwendige Geld. Gleichzeitig wird der „Silent Grey Fellow“ systematisch verbessert: Bill Harley konstruiert eine Springergabel als Vorderradfederung, und die Maschine erhält einen Spannriemen-Mechanismus, der wie eine Kupplung wirkt. Die sorgfältige Arbeit der drei Konstrukteure verhilft ihrem Motorrad zum Erfolg. Nach und nach geben sie ihre alten Berufe auf, um sich voll und ganz auf ihren eigenen Betrieb zu konzentrieren.

Zwei Jahre später ist die Firma schon so weit gewachsen, dass sich die Gründer für die Umwandlung in eine Kapitalgesellschaft entscheiden und die „Harley-Davidson Motor Company Incorporated“ ins Handelsregister eintragen lassen. Nun überreden die drei auch noch den dritten Davidson-Bruder William, in das Unternehmen einzusteigen. Die Jahresproduktion steigt auf 150 Motorräder.

Harley-Davidson - Jim Beam
Harley-Davidson - Jim Beam
Harley-Davidson - SOA
Harley-Davidson - SOA
Harley-Davidson - Fearless King
Harley-Davidson - Fearless King
Harley-Davidson - Dragstyle
Harley-Davidson - Dragstyle
Harley-Davidson - Black Back
Harley-Davidson - Black Back
Harley-Davidson - Devil´s Bitch
Harley-Davidson - Devil´s Bitch
Harley-Davidson - Lil´Mill
Harley-Davidson - Lil´Mill
Harley-Davidson - 1948
Harley-Davidson - 1948
Harley-Davidson - 1938 Flat Head
Harley-Davidson - 1938 Flat Head

HARLEY-FACTORY Frankfurt GmbH · Wächtersbacher-Str. 83 · D-60386 Frankfurt / Main · Tel. +49(0)69 - 40 89 99 - 0 · Fax +49(0)69 - 40 89 99 - 15

MY Dream Harley